Grillgeräte

Barbecook Amica Tischgrill

Der neue Barbecook Amica Tischgrill ist für jegliches Grillevent ein absolutes Muss. Er ist die neue Art von Party-Cooking und genau das Richtige für das Indoor-Grillevent . Der Amica ist ein super tischfreundlicher Partygrill für den Indoor- und Outdoor Gebrauch und vereint Einfachheit mit Genialität.

Amica Tischgrill Starterset

Amica Tischgrill Starterset

Einfach ein bißchen Wasser in die äußere Schale gießen und die innere Brennbox mit Anzündgel füllen. Die rauchfreien Bambus Cook-Chips auf den Rost legen. Jetzt nur noch das Anzündgel mit Feuer entfachen. Nach einer halben Stunde ist der Grill unter richtiger Handhabung betriebsbereit.

Barbecook Amica Tischgrill ist ideal für Inddor und Outdoor

Das Grillen mit marinierten Speisen ist auch kein Problem für den barbecook Amica. In diesem Fall sollte man die Bratpfanne in Verbindung mit den Bambus Cook-Chips benutzen. Was viele Nutzer am meisten beeindruckt hat ist, dass das Grillen mit dem Amica keine Rauchbildung verursacht und somit ideal für den Indoor und Outdoor Gebrauch, sowie für das Zubereiten von Vorspeisen , Hauptspeisen und Desserts ist.Als sinnvolles Zubehör empfehlen wir den Drehtisch mit 6 Keramikschalen für Dips und Soßen.

Fazit: „Der Amica Tischgill ist für jeden Grillfreund ein Muss, denn er bietet so viel Flexibilität wie sonst kein anderer Grill. Wenn mal draußen das Wetter nicht mitspielt einfach nach drinnen verlagern und weitergrillen…genial!“

Tipp vom Grillranger:

Mit dem Amica Starterset können Sie Ihre Gäste überaschen und jeder kann seine Speisen individuell zubereiten.

Bestellen Sie noch heute Ihren Barbecook Grill und überzeugen Sie sich von den vielen Vorteilen!

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>